Home

Home

Bilderstrecke: Let‘s Dance – RTL PRÄSENTIERT: DIE LIVE-TOUR

Keine Kommentare Show

„Let’s Dance“-Live: Premiere mit 7.000 Zuschauer im ISS DOME Düsseldorf

Der schönste Tanz-Kurs geht endlich auf Deutschland-Tour! Das allererste Mal nach zwölf Jahren startet auch hierzulande der langersehnte Live-Auftakt von dem RTL-Erfolgsformat „Let’s Dance“. Bevor jedoch die beliebten Stars ihre ausgedehnte Arenen-Tour am Samstagabend starten, wurden die TV-Lieblinge samt ihrer Tanz- Performances in einer „Öffentlichen Generalprobe“ den Prüfstand unterzogen. 5.500 Zuschauer konnten für zweieinhalb Stunden in das schillernde „Let‘s Dance“-Universum eintauchen und dem Tanzparkett samt der Anspannung und dem Kampfgeist besonders nah sein.

Natürlich mit dabei: Die prominent besetzte Jury – Motsi Mabuse, Jorge Gonzáles und Joachim Llambi samt ihrer berühmt berüchtigten „Bewertungskellen“– Moderator Daniel Hartwich, der aktuelle „Dancing Star 2019“ Pascal Hens, der gehörlose Schauspieler Benjamin Piwko, die Langstreckenläuferin Sabrina Mockenhaupt, Comedian Oliver Pocher, Topmodel Rebecca Mir sowie Reality-TV Star Evelyn Burdecki. Massimo Sinató, Marta Arndt, Robert Beitsch, Christina Luft, Isabel Edvardsson, Kathrin Menzinger, Vadim Garbuzov, Valentin Lusin, Renata Lusin, Erich Klann, Andrzej Cibis, Katja Kalugina, Victoria Kleinfelder und Dimitri Boog sind als Profitänzer bei dem Live-Abenteuer dabei.

Die Probenhalle in Riesa bebte von Showbeginn bis zum Ende, was auch ganz sicher daran lag, dass das Publikum nicht nur zuschauen, sondern im Gegensatz zur TV-Show auch gemeinsam mit der Fach-Jury ihren persönlichen „Dancing Star“ des Abends wählen konnte. Denn die Zuschauer können bei der „Let’s Dance“ Live-Tour ihre Stimmen für ihre Favoriten über ihre Smartphones live und hautnah abgeben. Allerdings konnte das Publikum nicht nur mitentscheiden, sondern wurde kurzerhand auch noch selbst Teil der Show. Denn zwischen all den beeindruckenden Choreografien der Promis und Profis wurden sie zum „exklusiven Tanztraining“ eingeladen: Motsi Mabuse, Jorge Gonzáles, Joachim Llambi und Daniel Hartwich zeigten auf der Bühne eine Special-Performance, die prompt von der gesamten Halle umgesetzt wurde. Somit verwandelte sich die Sachsen-Arena in eine kleine Tanz-Arena, was den Show-Titel mehr denn je in die Tat umsetzte.

Auch wenn alle sechs Paare mit großer Leidenschaft, viel Energie und voller Power über das Parkett fegten, konnten sich am Ende Rebecca Mir und Massimo Sinató den Tagessieg der entscheidenden Generalprobe holen. Neben den Performances der Promi-Paare standen insbesondere alle vierzehn Profitänzer und Profitänzerinnen im Fokus, die in beeindruckenden Kostümen die Kunst des Tanzens auf einem hohen Niveau zeigten. Akrobat Sergey Mishchurenko verlieh der Show mit seinen atemberaubenden Akrobatikelementen in der Luft einen ganz besonderen Glanz und beeindruckte mit seiner genialen Körperbeherrschung. Der Tanz-Hype wird noch bis zum 29.11. durch Deutschland getragen! 14 der 17 Städte sind bis auf wenige Einzel- und Restkarten bereits vor eigentlichen Tour- Start ausverkauft. In den Städten Oberhausen (21.11.) und Köln (28.11.) wurden technische Sperrungen aufgelöst, sodass wieder neue Tickets im Verkauf sind.