Events

Events

We love MMA 2015

  • Beginning:31 - Jan - 2015
  • Time:07:00
  • Location:König-Pilsener-Arena Oberhauen, Germany
  • Cost:ab 20,00 €
  • Website:www.welovemma.de
  •  Buy Tickets

Spektakulärer Frauenkampf in der König-Pilsener ARENA Oberhausen steht fest!

Am 31. Januar 2015 finden in der König-Pilsener ARENA Oberhausen 12 MMA-Kämpfe im Oktagon beim zweiten Gastspiel der größten deutschen Mixed Martial Art-Serie „We love MMA“ statt. Jetzt stehen die ersten zwei Kampfpaarungen fest und bereits die haben es in sich.

Hochspannung verspricht der Frauenkampf. Hier trifft Paulina Ioannidou vom Combat Club Cologne auf die Belgierin Fran Vanderstukken. Die Grapplerin Ioannidou gibt in Oberhausen ihr MMA-Debüt. Bei der IBJJF in der Whitebelt-Challenge konnte sie den ersten Platz erringen und sich auf der NAGA Silber sichern. Auch im Thaiboxen ist die Kölnerin versiert. Die 24-Jährige trat schon zweimal im MMA-Semipro an, steht nun aber vor der schwersten Herausforderung.

Ece vs. Kuliev (Suplex)[1]

Vanderstukken ist Trägerin des Judo-Schwarzgurtes und bestritt bereits sechs MMA-Kämpfe bei nur einer Niederlage! Als aggressive Grapplerin, die keinen Standkampf scheut, hat die Belgierin den Großteil ihrer Siege durch t. K.O. herbei geführt. Das verspricht ein packendes Duell zu werden.

Im Leichtgewicht bei den Männern treffen Mohamed Grabinski aus Düsseldorf und der Franzose Gary Kono aufeinander. Mit fünf Siegen liegt Grabinski aktuell auf Platz 4 der German Top Ten im Leichtgewicht. Der 23-Jährige ist ein Allrounder und hat schnelle Fäuste.

Mit Gary Kono steht Grabinski aber ein international erfahrener Kämpfer gegenüber, der schon bei Events wie Cage Warriors, Pro FC, Cage oder Respect.FC angetreten ist. Der 32 Jahre MMA-Veteran aus Paris trainiert zur Zeit in Leverkusen bei Ronin MMA und wird alles daran setzen den jungen Düsseldorfer zu bezwingen.

Schon seit Jahren begeistern die Kämpfer von We love MMA Deutschland. 2010 wurde das Kampfsportspektakel in Berlin  gegründet. Nach sechs komplett ausverkauften Veranstaltungen in Berlin zog es die Serie auf Deutschlandtour. Los ging es mit „We love MMA 7“ in der König-Pilsener-ARENA Oberhausen, zu der gleich über 2.000 MMA-Fans strömten.

Jetzt kommt es am 31. Januar 2015 zur zweiten Auflage in der König-Pilsener-ARENA Oberhausen. 12 packende Fights mit regionaler Beteiligung, europäischen Kämpfern und einigen der besten deutschen MMA Sportler stehen bei „We Love MMA 12“ auf dem Programm. Karten für das Kampfsportspektakel in Oberhausen und alle anderen We love MMA Events gibt es ab 20,00 Euro unter der Tickethotline 01806-570070 oder auf www.welovemma.de

We love MMA 9_o2 World_Totale_27

Rules

Die Veranstaltungen der We Love MMA Serie werden unter dem internationalen Regelwerk der „Unified Rules of Mixed Martial Arts“ durchgeführt. Ringrichter, Wertungsrichter und Ärzte überwachen die strenge Einhaltung der Vorgaben. Die weltweit operierende Organisation „Ultimate Fighting Championship“ (UFC ®) hat dieses, von der US-Regierung genehmigte, Règlement für ihre in Deutschland ausgetragenen Events in Köln, Oberhausen und Berlin ebenfalls angewandt. Mixed Martial Arts (MMA, Gemischte Kampfkünste) ist ein Vollkontaktkampfsport, der ein breites Spektrum an Kampftechniken erlaubt, von einer Mischung traditioneller bis hin zu nicht traditionellen Wettkampftechniken. Die Regeln erlauben Schlag- und Bodenkampftechniken wie z.B. Boxen, Kickboxen, Muay Thai, Brazilian Jiu-Jitsu, Ringen, Kung Fu, Judo und Grappling, so dass Wettkämpfer mit unterschiedlichem Hintergrund aufeinander treffen können.

 

Termine:

31.01.2015 – OBERHAUSEN König-Pilsener-ARENA
14.03.2015 – HANNOVER SwissLife Hall
25.04.2015 – DRESDEN Messe Dresden
04.07.2015 – BERLIN Tempodrom
10.10.2015 – HAMBURG o2 World
28.11.2015 – Stuttgart Carl-Benz-Arena

 

Karten für die kommenden Events gibt es ab 20,00 Euro über www.tickethall.de, allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter:

Bundesweite Ticket Hotline 01806-570070

(0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen.)

oder  www.welovemma.de

 

 

Mehr Informationen zu den Veranstaltungen und Fightcards gibt es auf www.welovemma.de und den Micro Sites:      www.facebook.com/welovemma          www.myvideo.de/channel/we-love-mma