Home

Home

Deutscher Kosmetikpreis verliehen: Gloria

Keine Kommentare Celebrity

Im Rahmen einer glamourösen Gala-Veranstaltung im Hilton Hotel Düsseldorf wurde gestern Abend „Gloria – Deutscher Kosmetikpreis“ vergeben.

„Wir haben in diesem Jahr noch einen drauf gesetzt. Ein absolut gelungenes Event in Düsseldorf. Auch diesmal ist der Award bei allen Beteiligten super angekommen und der Zulauf an Bewerbungen, an VIPs und Größen der Branche, war noch viel größer als im letzten Jahr“, so Christian Schikora, Geschäftsführer von KOSMETIK international. „Die hochprofessionellen Dienstleister haben es verdient im Rampenlicht der Öffentlichkeit zu stehen und wir freuen uns darauf,  die Gloria-Gala schon bald als Tradition bezeichnen zu können.“

Große Emotionen und eine Extraportion Glanz & Glamour – „Gloria“ goes to …

Im Mittelpunkt des Abends standen die Menschen, die für überragende Leistungen und besonderen Kundenservice in ihrem Kosmetikinstitut, ihrem Nagelstudio oder ihrer Fußpflege-/Podologie-Praxis ausgezeichnet wurden.

Verliehen wurde „Gloria“ in verschiedenen Kategorien. Überreicht wurde der Award durch prominente Ehrengäste, die als Paten der jeweiligen Kategorie agierten und die 500 geladenen Gäste mit ihrer Anwesenheit und ihren Laudationen verzauberten. Die Spannung im Saal stieg vor jeder Gewinnerverkündung und die Anspannung der Nominierten war zu spüren.

Der erste Platz für „Kosmetikinstitut bis 2 Mitarbeiter“ wurde verliehen durch Schauspielerin Christine Neubauer, an die glückliche Gewinnerin Sandra Nauheimer, Kosmetikinstitut Angesicht, aus Weiterstadt.

In der Kategorie „Nagelstudio“ hat Kirsten Fegert, NaDreAmo, aus Heilbronn-Böckingen, gewonnen, die ihren Preis von Laudatorin, Schauspielerin und Moderatorin Miriam Pielhau überreicht bekam.

Die Rubrik „Unternehmensgründung“ entschied Linda Fischer, Linda Fischer-Institut, aus Zusmarshausen, für sich – verkündet und überreicht durch Laudatorin und Sängerin Senna Gammour.

In der Kategorie „Fußpflege-/Podologie-Praxis“ setzte sich Monika Stedler, evena Podologie und Kosmetik, aus Hannover, an die Spitze, die den Award von der charmanten Laudatorin, Fitnesscoach und TV Star Fernanda Brandao verliehen bekam.

Rosalie Angort, Kosmetikinstitut Jungbrunnen, aus Vohburg, heißt die Gewinnerin für „Kosmetikinstitut ab 3 Mitarbeiter“, die von Laudator, Modeunternehmer und Designer Thomas Rath ihren Preis überreicht bekam.

Das Highlight des Abends war die Auszeichnung für das „Lebenswerk“, die durch Schauspielerin, Gudrun Landgrebe verliehen wurde. Die ehrenwerte Kategorie ging an Ilona Nebel-Rößler, Haus für Schönheit und Wohlbefinden, aus Neustadt a.d. Weinstraße.

Durch den Gala-Abend führte Promi-Expertin Karen Webb, die vom amtierenden Mr. Germany und „Gloria – Gentleman 2015, Robin Wolfinger, bei der Verleihung der Preise auf der Bühne unterstützt wurde.