Home

Home

Fotos: Traumzeit Festival 2015

Keine Kommentare Concerts

Die „Traumzeit“ im Landschaftspark. Darüber entspannten sich letztes Wochenende Tausende Besucher in den
Duisburger Landschaftspark Nord. Im Duisburger Stadtteil Meiderich, treffen Jahr für Jahr drei Tage lang
namhafte Bühnenstars und lustvoll feierndes Publikum.

Die Besucherzahlen erreichen inzwischen die Kapazitätsgrenzen. Publikum, das sich am Samstag über das
Festivalgelände treiben ließ, erlebte etliche Facetten deutschsprachiger Musik wie „Käptn Peng und den
Tentakeln von Delphi“, Rap von Ok Kid, gesungene Lebensweisheiten von Niels Frevert und charmante Lieder
des Radio-Dauergastes Philipp Dittberner. Später zählten die Jungs von Bilderbuch, zu den heißesten
Musikexporten Österreichs. Später am Abend zeigte die Schweizerin Sophie Hunger,
dass sie zu Recht ein Headliner ist und zauberte am Klavier eine wunderbare Atmosphäre.

Joris singt “Herz über Kopf”

Philipp Dittberner mit seinem Radio-Dauerbrenner “Wolke 4”