Home

Home

Fotostrecke: Premiere des Fisherman’s Friend StrongmanRun in Köln

Keine Kommentare Show

Die britische Kultmarke weiß, wie man den Saisonabschluss eines Jubiläumsjahres zelebriert. Nämlich mit einem brandneuen Lauf. Die Premiere am Fühlinger See war ein absolutes Highlight! Mit sieben Teilseen bekannt als Erholungsort, Beachclub, Austragungsort sämtlicher Sportevents oder Festivals die ideale Heimstätte für den freshesten Hindernislauf aller Zeiten. Neue und altbewährte Freunde der Marke durften sich auf gigantische Wasserfälle, aufregende Schwimmstrecken und eiskalte Wasserbecken freuen. Mehrere Seen wurden sogar selbst zu eigenen Hindernissen. Das bedeutete für die StrongmanRunner: so viele Wasserhindernisse wie nie zuvor – in fresher Fisherman’s Friend Manier. Es ging alleine fünfmal durch die Teilseen des Fühlinger Sees.

READY, STEADY, GO

Den StrongmanRunnern standen in diesem Jahr erstmalig drei Distanzen zur Auswahl. Als Oldie but Goldie trumpfte die Gesamtdistanz mit 41 herausfordernden Hindernissen und knapp 20 Kilometern auf. Die Rookie Runde bot 20 Hindernisse auf rund zehn Kilometern Laufstrecke. Getreu dem Motto „Mehr ist mehr“ gab es zum 10-jährigen Jubiläum eine dritte, funkelnagelneue Distanz: Die FUN RUN Runde. Die ultimative Spaßgarantie auf sechs Kilometern und mit 13 Hindernissen.

Von den 4.948 angemeldeten Teilnehmern gingen 4.257 Läufer an den Start. Ab 11 Uhr stürzten sich die StrongmanRunner am Fühlinger See in den ultimativen Hindernislaufspaß, in das Abenteuer ihres Lebens.

Die Hindernisse verlangten den Läufern einiges ab! Besonders stolz war der Veranstalter Ingo Pauly auf „EAU DE COLOGNE“ – eine riesen Kletterkonstruktion aus Holz, Überseecontainern mit einem Wasserbecken und imposanten Wasserfall.

Läufer und Zuschauer durften sich auch auf eine adäquate, musikalische Untermalung freuen. Passend zur Heimatstätte des neuen Fisherman’s Friend StrongmanRun heizten zwei kölsche Newcomer Bands 5 Jraad und Kölschraum sowohl Läufern, als auch Zuschauern ein.

Auch beim Saisonabschluss der deutschen Fisherman’s Friend StrongmanRun Reihe glänzten die 4.257 StrongmanRunner mit fantastischen Leistungen. Sowohl die Fun Runner, als auch die Rookies und die Läufer der Gesamtdistanz kamen erschöpft, aber glücklich und adrenalingeladen ins Ziel.