Music

Music

Indiana: Neue Single “Solo Dancing”

  • Release date: 2014-04-18

Indiana eröffnet das Jahr 2014 mit ihrer bislang wichtigsten Absichtserklärung: Ihre neue Single ,Solo Dancing‘ feierte gestern Abend Premiere bei Zane Lowe von BBC Radio 1. Der Song, der am 18. April bei Sony Music veröffentlicht wird, ist ein feuriger Vorgeschmack auf Indianas Debütalbum, das später in diesem Jahr erscheint.

,Solo Dancing‘ zeigt selbstbewusst die Veränderung und Weiterentwicklung der vielversprechenden Singer-Songwriterin aus Nottingham. Der Song mischt düstere Disco mit Italo-Synthesizern und erzeugt so eine halluzinierende Soundlandschaft, als würde John Carpenter auf Robyn treffen.

Am 6. Februar spielt Indiana im neuen Londoner Club Oslo und bietet dort die Gelegenheit, die Songs ihres Albums live und begleitet von einer ganzen Band zu erleben. Zusätzlich wird sie im März und April gemeinsam mit Bipolar Sunshine auf eine Tour durch Großbritannien mit insgesamt acht Konzerten gehen.

,Solo Dancing‘ ist die neueste einer ganzen Reihe von erfolgreichen Singles wie ,Mess Around‘, ,Bound‘, ,Animal‘ und ,Smoking Gun‘, die zusammengenommen mehr als eine Million Mal bei YouTube aufgerufen wurden, große Unterstützung von BBC Radio 1 erfahren haben und in unzähligen Online-Blogs für Aufregung gesorgt haben. Zu den weiteren Highlights der jüngsten Vergangenheit gehören ein ausverkauftes Konzert gemeinsam mit Clean Bandit im Londoner YOXO, mit Begeisterung aufgenommene Auftritte in Glastonbury und bei The Secret Garden Party, sowie ein Privatkonzert für niemand geringeren als die Queen bei den Eröffnungsfeierlichkeiten der neuen BBC Studios.

,Solo Dancing‘ erscheint mit Remixen von Chris Lake, Produzent und House-Größe, KAOS, Trap and Bass Durchstarter, und — vielleicht am symbolträchtigsten — Joe Goddard, dessen Clubhymne ,Gabriel‘ Indiana einst gecovert hat und damit erst entdeckt wurde.

Mit aufrüttelndem und klugen Dance-Pop, einer klaren Linie und musikalischer Perfektion, zeigt ,Solo Dancing‘ noch einmal, dass Indiana eine der herausragendsten neuen Stimmen Großbritanniens ist.

Indiana Live-Termine:

05.02 – Bodega, Nottingham
06.02 – Oslo, London
27.03 – Southampton, Joiners
28.03 – Sheffield, Leadmill
29.03 – Oxford, Art Bar
30.03 – Birmingham, Institute – Temple
01.04 – London, XOYO
03.04 – Newcastle, Think Tanks
04.04 – Glasgow, King Tuts
05.04 – Manchester, Academy