Music

Music

Kygos Debütalbum – Cloud Nine

  • Release date: 2016-05-13

KYGO VERÖFFENTLICHT DETAILS DES DEBÜTALBUMS „CLOUD NINE“

Nachdem er 2015 die Marke von einer Milliarde Streams schneller erreicht hat als jemals ein Künstler vor ihm,
schickt 2016 sich sogar an, für Kyrre Gørvell Dahl aka KYGO noch größer zu werden:

Hier sind die Details seines Debütalbums „Cloud Nine“.

Das Album ist seit 18 Monaten in Arbeit und wurde den Fans erstmals im Februar angeteased,
jetzt gibt die norwegische Dance-Sensation ein bestätigtes Release-Datum für „Cloud Nine“
bekannt, enthüllt das exklusive Artwork von niemand Geringerem als Mr. Brainwash und veröffentlicht seinen
brandneuen Track „Fragile“ featuring Labrinth – und all das kann ab sofort vorbestellt werden.

Und die kompletten Tracks sind in diesem Zusammenhang auch endlich veröffentlicht worden. Hier ist das Tracklisting!

1.       Intro
2.       Stole The Show feat. Parson James
3.       Fiction feat. Tom Odell
4.       Raging feat. Kodaline
5.       Firestone feat. Conrad Sewell
6.       Happy Birthday feat. John Legend
7.       I’m In Love feat. James Vincent McMorrow
8.       Oasis feat. Foxes
9.       Not Alone feat. RHODES
10.   Serious feat. Matt Corby
11.   Stay feat. Maty Noyes
12.   Nothing Left feat. Will Heard
13.   Fragile feat. Labrinth
14.   Carry Me feat. Julia Michaels
15.   For What It’s Worth feat. Angus & Julia Stone

 

Zusätzlich zu der Veröffentlichung seines ersten Longplayers startet Kygo diesen März auf den
Europa-Teil seiner „Cloud Nine“ – Tour. Die Termine folgen auf eine extrem erfolgreiche US-Tour,
auf der der in Bergen geborene Musiker in einigen der angesehensten Auftrittsorte des Landes –
wie dem The Greek Theater in Los Angeles und dem Barclays Center in New York – als Headliner
aufgetreten ist. Die „Cloud Nine“ – Tour beginnt in Holland, direkt nach seinem Headliner-Set auf
dem Ultra Music Festival, und führt den aufstrebenden Superstar unter anderem nach Deutschland,
Belgien, Italien, Frankreich und England. Alle Daten siehe unten.

„Cloud Nine“ – Tour

March 26 – Heineken Music Hall – Amsterdam, Netherlands
March 27 – Heineken Music Hall – Amsterdam, Netherlands
March 29 – Palladium – Cologne, Germany
March 30 – Lotto Arena – Antwerp, Belgium
April 1 – Rockhal – Esch Alzette, Luxembourg
April 2 – Stadthalle – Offenbach, Germany
April 4 – Maag Halle – Zurich, Switzerland
April 5 – Mediolanum Forum – Milan, Italy
April 7 – Gasometer – Vienna, Austria
April 8 – Zenith – Munich, Germany
April 9 – Forum Karlin – Prague, Czech Republic
April 10 – Columbiahalle – Berlin, Germany
April 12 – Zenith – Paris, France
April 14 – Saint Jordi Club – Barcelona, Spain
April 15 – Barclaycard Center – Madrid, Spain
April 20 – Glasgow O2 Academy – Glasgow, Scotland
April 21 – Manchester Academy – Manchester, England
April 22 – Brixton 02 Academy – London, England
April 23 – Brixton 02 Academy – London, England