Music

Music

Lost Frequencies – Less Is More

  • Release date: 2016-10-21

Nach den weltweiten Erfolgen von „Are You With Me“, „Reality“  und „Beautiful Life“, sowie seiner aktuellen Single „What Is Love 2016“, präsentiert  Lost Frequencies alias Felix de Laet am 21. Oktober 2016 sein lang erwartetes Debütalbum „Less Is More“.

Mit seinem Hit „Are You With Me“ gewann der sympathische Belgier in diesem Jahr zwei ECHOs in der Kategorie „Hit des Jahres“ und „Dance International“. Darüber hinaus wurde „Are You With Me“ mit über 66.000 Einsätzen zum meist gespielten Song im Deutschen Radio gekürt und zweifach mit Platin sowie dreifach mit Gold ausgezeichnet. Auch der Nachfolge-Hit „Reality“ landete auf Platz #1 der Charts und erlangte Gold- und Platinstatus.

 

Hier könnt ihr in das Album reinhören:

 

Tracklisting:

 

  1. Lost Frequencies feat. Axel Ehnström – All or Nothing
  2. Lost Frequencies – What Is Love 2016
  3. Lost Frequencies feat. Sandro Cavazza – Beautiful Life
  4. Lost Frequencies feat. Jake Reese – Sky Is the Limit
  5. Lost Frequencies feat. Janieck Devy – Reality
  6. Lost Frequencies – Dance with Me
  7. Lost Frequencies – In Too Deep
  8. Lost Frequencies feat. Joakim Wilow – Dying Bird
  9. Lost Frequencies – Funky’n Brussels
  10. Lost Frequencies – Send Her My Love
  11. Lost Frequencies feat. Nick Schilder – Lift Me Up
  12. Lost Frequencies – Are You with Me
  13. Lost Frequencies – St. Peter
  14. Lost Frequencies – Selfish Love
  15. Lost Frequencies – Footsteps in the Night
  16. Lost Frequencies – What Goes Around Comes Around