Music

Music

This Single is available NOW You an purchase / stream this Single HERE

SOFI TUKKER – Original Sin (Felix Jaehn Remix) + Tourdates

  • Release date: 2022-03-18
  • Label: SONY MUSIC

 

SOFI TUKKER haben Felix Jaehns Remix von “Original Sin” veröffentlicht, einer unvergesslichen Ode an die Selbstliebe und die Ablehnung von auferlegten gesellschaftlichen Sitten aus ihrem kommenden Album WET TENNIS (erscheint am 29. April).
Wie SOFI TUKKER hat auch Felix’ globale Einflüsse und seine integrative Vision dazu geführt, dass seine Musik auf der ganzen Welt Anklang findet, er in mehreren Ländern die Charts anführt und er der jüngste Künstler mit zwei Diamant-Zertifizierungen ist.

Felix stellt die tropischen Elemente des Songs in den Vordergrund und baut einen neuen Rhythmus unter Sophies und Tuckers Gesang, der die kathartische Befreiung des Originals noch verstärkt.

Die Gruppe teilt mit: “Felix Jaehns Remix von Original Sin ist ein Vibe. Er fühlt sich mühelos an, als ob er sich nicht zu sehr anstrengen würde, und wir lieben ihn.”

LISTEN TO “ORIGINAL SIN” (FELIX JAEHN REMIX)

“Ich habe mich auf Anhieb in ‘Original Sin’ verliebt und bin dankbar für die Möglichkeit, dieser melancholischen Sommerhymne meinen eigenen Stempel aufzudrücken”, fügt Felix Jaehn hinzu.

SOFI TUKKER haben kürzlich das Video zu “Original Sin” veröffentlicht, das von verspielter Erotik durchdrungen ist und die fröhliche und verführerische Ikonographie von WET TENNIS vorstellt. Wie es sich für SOFI TUKKER gehört, haben sie sich an einen tropischen Ort begeben, der üppiges Grün und Sonnenlicht ausstrahlt, und das Video in Oahu, Hawaii, unter der Regie von Aerin Moreno und der kreativen Leitung von Amber Park (Camila Cabello, Madison Beer) gedreht. In dem sehr metaphorischen und ekstatischen Tennismatch des Videos tragen sie maßgeschneiderte WET TENNIS-Outfits, die von Johnny Wujek (Katy Perry, HBO’s Legendary) entworfen wurden.

DEUTSCHLAND Tour

Thu, Sept 8 – Leipzig, Germany @ Werk 2

Fri, Sept 9 – Berlin, Germany @ Columbiahalle

Sun, Sept 11 – Hamburg, Germany @ Fabrik

Tue, Sept 13 – Cologne, Germany @ Live Music Hall

Thu, Sept 22 – Frankfurt, Germany @ Sankt Peter

Fri, Sept 23 – Munich, Germany @ Freiheiz