Home

Home

Tomorrowland – Winter Edition in den französischen Alpen

Keine Kommentare News

Das Tomorrowland Festival in Belgien, das wohl berühmteste Festival der Welt. Bekannt für seine märchenhaften Kulissen, die einzigartigen Bühnendesigns und die spektakulärsten Aftermovies!

Eigentlich findet das Tomorrowland Festival jedes Jahr im Juli statt. Mit nur einem Festival Wochenende gestartet wird es im kommenden Jahr jedoch an drei aufeinanderfolgenden Wochenenden in die kleine belgische Stadt Boom reisen. So groß ist das weltweite Interesse. Der Traum vieler: Einmal zum Tomorrowland nach Belgien! Die Tickets, pures Glück wer eins bekommt, schnell vergriffen.

Das Potenzial dieses Festivals ist, wie sollte es auch anders sein, grenzenlos. Nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt. So auch nicht, wenn es um die Wahl des Veranstaltungsorts geht. Das dachten sich auch die Macher, als sie die Winter Edition ihres Morgenlandes ins Leben gerufen haben.

Und welcher Ort würde sich hierfür besser eignen, als die französischen Alpen? Dort, wo sonst die Tour de France ihre 12. Etappe fährt, wird nun im kommenden März die Creme de la Creme der elektronischen Musik live zu erleben sein.

 

Wann? 09.03.2019 bis 16.03.2019

Wo? Alpe d’Huez

 

Bereits bestätige Acts: Martin Garrix, Armin Van Buuren, Steve Aoki, Dimitri Vegas & Like Mike uvm.

Das Vier-Tage-Paket, inklusive vier Übernachtungen, Lift- und Skipässen sowie Zugang zur Pre-Party gibt es bereits ab 685 €. Mehr Infos zur Tomorrowland Winter Edition und den unterschiedlichen Packages findet Ihr unter: https://www.tomorrowland.com/en/winter/welcome

 

Stay up to date with Tomorrowland

www.tomorrowland.com

www.facebook.com/tomorrowland

www.instagram.com/tomorrowland