Home

Home

Fotostrecke: ARAG Big Air Freestyle Festival 2017

Keine Kommentare Show

Wintersport der Extraklasse beim ARAG Big Air

Bereits zum zweiten Mal war Mönchengladbach mit dem ARAG Big Air Freestyle Festival Austragungsort eines Freeski-Weltcups. Tausende begeisterte Besucher feuerten im SparkassenPark Mönchengladbach die Spitzenathleten an, die auf der knapp 50 Meter hohen und 120 Meter langen Rampe ihre spektakulären Tricks zeigten. Christian Nummedal aus Norwegen wurde Weltcup-Sieger bei den Herren, Giulia Tanno aus der Schweiz gewann bei den Damen. Die frenetischen Fans erlebten einen spannenden Wettbewerb, der am Abend mit dem Konzert von „Kraftklub“ seinen Höhepunkt des ersten Festival-Tages fand. Am Samstag, den 2. Dezember treten die Freestyle-Snowboarder an, die sich zusätzlich noch für die anstehenden Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang qualifizieren können.

 

Das waren Kraftklub beim Big Air Festival 2017