Home

Home

Großes Kino auf dem Messeparkplatz Düsseldorf

Keine Kommentare News

Ausverkaufte Premiere des Autokino Düsseldorf sorgt für Begeisterung bei den Zuschauern

Pünktlich um 19:30 Uhr öffneten sich am Mittwochabend die Tore zum Messeparkplatz P1, auf dem D.LIVE die Premiere des Autokino Düsseldorf – präsentiert von Gottfried Schultz und Volkswagen feierte. Um 20:30 Uhr, mit Einbruch der Dunkelheit, wurde die größte mobile Leinwand Europas hochgefahren und die rund 1.000 Zuschauer in den 500 PKW bekamen nach einer kurzen Anmoderation „Lindenberg! Mach dein Ding“ zu sehen.

Geringe Wartezeiten bei An- und Abreise
Durch die günstige Anbindung des Messeparkplatzes an die Autobahn und in Richtung Innenstadt entstanden bei An- und Abreise kaum Wartezeiten. So kamen alle Besucher vor dem Film rechtzeitig zu ihren Parkplätzen und nach dem Film auch zügig wieder weg. „Zuerst hatte ich Angst, dass wir schlecht sehen, weil wir etwas zu spät dran waren und nur einen der hinteren Plätze bekommen haben. Das war aber gar kein Problem. Die Leinwand ist riesig und die Sicht war top“, berichtet Louis Ihle, Zuschauer im Kino.

Einlass, Catering und WC unter Hygienevorschriften
Das ganze Event wurde unter besonderer Berücksichtigung der Einschränkungen durch die Corona-Krise durchgeführt. Michael Brill, CEO von D.LIVE erklärt: „Die Tickets werden kontaktlos durch die geschlossenen Fensterscheiben der Autos gescannt, das Catering besteht aus fertig gepackten Tüten, die vorher online bestellt oder vor Ort, natürlich ausschließlich cashless, erworben werden können. Auch in den Schlangen vor dem Catering und den WC´s setzen wir gezielt Personal ein, das darauf achtet, dass die notwendigen Abstände eingehalten werden. Zusätzliche Bodenmarkierungen erinnern außerdem an die Regeln.“

Über das Autokino Düsseldorf
In der außergewöhnlichen Zeit der Corona-Krise ist das gesellschaftliche Leben in Düsseldorf auf ein Minimum heruntergefahren. Restaurants, Freizeit- und Kultureinrichtungen sind größtenteils geschlossen, Veranstaltungen finden nicht statt. Um den Menschen in dieser Zeit der sozialen Distanz dennoch schöne Erlebnisse bereiten zu können, hat D.LIVE das Autokino Düsseldorf – präsentiert von Gottfried Schultz und Volkswagen ins Leben gerufen. Ab sofort werden täglich aktuelle Filme und Blockbuster auf großer Leinwand gezeigt. Die Besucher können diese auf dem Messeparkplatz P1 aus ihrem eigenen Auto heraus verfolgen. Neben dem Kinoprogramm, das fortlaufend erweitert wird, bietet D.LIVE auch die Möglichkeit, drei Oster-Gottesdienste, für die es noch kostenlose Tickets gibt, im Autokino zu verfolgen. Weitere Zusatz-Angebote wie Konzerte sind ebenfalls in Planung. Eine Programmübersicht sowie der Online-Ticketshop sind auf www.autokino-duesseldorf.de zu finden.