Mai

„Pedro“ goes mainstage: W&W remix viral mega-hit

It is the most popular meme on the international social media market and a must-have in every party playlist at the moment: The rotating raccoon and its viral song „Pedro“ by Jaxomy x Agatino Romero x Raffaella Carrà. After millions of views and recreations, the raccoon and its song are now ready to conquer the festival mainstages this summer and have chosen the perfect DJ partners for this: W&W. The Dutch power duo are already experts when it comes to viral songs, having already triumphed over the social media world with tracks like „Thank You (Not So Bad)“ and „Heaven Is A Place On Earth“. Their remix of „Pedro“ transforms the internet raccoon into a true raver and gives the track the perfect festival vibe with techno beats and big room elements. Get ready to rave with W&Ws “Pedro” version on May 24, 2024 on all streaming platforms and for purchase! DJ- and Producer-Duo W&W dominates dance floors and festivals around the globe. Formed in 2007, these two are known for their high energy, genre-blending festival music and have been ranked in DJ Mag’s Top 20 spots for over a decade. Reaching over 8 million monthly listeners on Spotify, their productions are championed by fans and artists alike for their magnitude, diversity and massive appeal to multiple audiences. There is no doubt that they are pioneers in the main stage electronic dance music scene. With the rise of their Rave Culture label, and the impact of their NWYR trance alias, W&W are pushing the limits and making a lasting impact. Jaxomy was born and raised in Berlin, a city known for its vibrant and diverse music scene. His sound is heavily influenced by his love for tech house music, a genre that is characterized by its energetic beats and catchy melodies. He is known for his ability to seamlessly blend different styles and genres into his sets, creating a unique and dynamic sound that never fails to get the dance floor moving. Jaxomy’s latest hit „Pedro“, which he produced together with Agatino Romero, is currently taking the streaming portals and TikTok by storm and has already reached the top 5 charts in Germany. But Jaxomy has already released numerous tracks that have been praised by the music press, DJs and fans alike and have already reached millions of listeners.    

Read More »

Bryan Adams kommt in die Hauptstadt!

Der kanadische Superstar eröffnet am 5. September die diesjährige IFA Sommergarten-Konzertreihe unter dem Berliner Funkturm. Tickets sind ab sofort im Rahmen eines exklusiven eventim.de-Presales erhältlich. Der reguläre Vorverkauf startet am 29. Mai 2024 um 10 Uhr. Die Konzerttickets beinhalten zusätzlich den Eintritt zur IFA am Veranstaltungstag. Das IFA Sommergarten-Programm 2024 bekommt prominenten Zuwachs: Megastar Bryan Adams eröffnet am 5. September die diesjährige Open Air-Reihe auf dem Berliner Messe-Gelände. Bereits bestätigt für den IFA Sommergarten sind das gleichnamige Festival der Modemarke 6PM am 6. September und einen Tag später ein Konzertabend mit den britischen Musiklegenden Faithless, Incognito, Stereo MCs und Kosheen. Aber zurück zum Eröffnungstag des IFA Sommergartens 2024 – und zu Bryan Adams. Der gebürtige Kanadier ist mit Sicherheit einer der größten Stars der vergangenen Jahrzehnte. Wer seit den 1980ern oder 1990ern regelmäßig Radio gehört hat, kann garantiert aus dem Stand Hits wie „Straight From The Heart“ über „Run To You“, „Summer of ’69“, „(Everything I Do) I Do It For You“ oder „All For Love“ mitsingen. Mit seinen Auftritten begeisterte er über die Jahre Millionen von Fans, die seine großen Stadionauftritte mit großer Band genauso lautstark gefeiert haben wie seine Clubauftritte im Trio, bei denen er seine Qualitäten als klassischer Rock’n’Roller unter Beweis stellt. Mit seinem Sandpapier-Tenor singt er seine berühmten Balladen mit viel Gefühl und intoniert seine Hardrock-Songs rau und mit voller Wucht. Mehr als 100 Millionen Platten – die über zweihundertfach mit Platin ausgezeichnet wurden – hat Adams in den vergangenen 40 Jahren verkauft. Zuletzt erschien 2022 mit „So Happy It Hurts“ ein Grammy-nominiertes Album, das sich nahtlos in die Reihe seiner legendären Aufnahmen einreiht. Die Liste seiner Auszeichnungen ist lang und aussagekräftig: Der Kanadier ist ein Mitglied gleich mehrerer Halls of Fame, erhielt wichtige britische Orden, und im Lauf seiner langen Karriere war er für fast alle großen und kleinen Preise nominiert, für den Grammy, den Oscar, den Golden Globe, den Emmy, die MTV Awards, für die kanadischen Juno- und Socon-Awards ebenso wie international für den Ivor Novelle, den NME-Award, den Echo oder den Bambi, um nur wenige zu nennen. Und nebenbei hat der begeisterte Fotograf für seine Aufnahmen gleich dreimal den Lead Award erhalten. Aber was Bryan Adams all die Jahre immer am meisten an der Musik begeistert hat, ist die unvermittelte Kraft und Spontaneität eines Konzerts. Live aufzutreten sei für ihn die Essenz des Musikers hat er einmal gesagt: „Wenn das Publikum auf die Songs reagiert, wenn dieser magische Austausch entsteht, das kann einem keine Platte geben.“ Keine Frage: Solche magischen Momente sind auch am 5. September im IFA Sommergarten garantiert, wenn Bryan Adams ein Set aus alten Hits und neuen Burnern zum Besten geben wird. 05.09.2024 Berlin – IFA Sommergarten Berlin (unter dem Berliner Funkturm) Einlass: 17:00 Uhr | Beginn: 18:30 Uhr

Read More »

UEFA EURO 2024: Düsseldorfs Fan Zone am Burgplatz wird zur Bühne der Stars!

Düsseldorf verwandelt sich ab dem 14. Juni in einen pulsierenden Treffpunkt für Fußballfans und Musikliebende. Zur UEFA EURO 2024 entstehen zwei Fan Zones und eine Public Viewing-Fläche in der Stadt. In der zentral gelegenen Fan Zone am Burgplatz werden fünf hochkarätige Main Acts für unvergessliche Momente sorgen und das Fußballfest zu einem umfassenden Kultur- und Partyerlebnis machen. Den Auftakt macht Alle Farben, der am 14. Juni um 19 Uhr, noch vor dem Eröffnungsspiel zwischen Deutschland und Schottland, die Bühne zum Leben erweckt. Der gefeierte Berliner DJ und Produzent, bekannt für seine mitreißende Mischung aus Tech House und großen Festivalhymnen, hat sich mit über zwei Milliarden Streams und zahlreichen internationalen Auszeichnungen einen Namen gemacht. Durch Zusammenarbeiten mit renommierten Künstlern wie Ed Sheeran oder David Guetta sowie mehr als 100 Shows jährlich zeigt Alle Farben immer wieder seine Klasse. Er garantiert einen fulminanten Start ins Turnier. Am 23. Juni um 19:30 Uhr sorgen Jan-Christian Zeller, bekannt als DJ „JC Zeller“, und Daniel Danger von 1LIVE für Stimmung. JC Zeller, bekannt für seine energetischen DJ-Sets und Auftritte bei Festivals wie dem Parookaville Festival, wird gemeinsam mit Daniel Danger eine dynamische Show liefern. Mit ihren mitreißenden Radio Shows bei 1LIVE begleiten sie viele Menschen mit guter Laune ins Wochenende und auch ihr dynamischer Auftritt in der Fan Zone Burgplatz wird für einen perfekten Start in einen aufregenden Fußballabend sorgen. Zum Viertelfinalspiel in Düsseldorf am 6. Juli bringt LARI LUKE um 16:30 Uhr ihre Mischung aus Bass House, Dance und Electro Pop auf die Bühne. Mit internationalen Hits wie „Out of this Town“ hat sich LARI LUKE einen festen Platz in der Musikszene gesichert. Ihre beeindruckende Bühnenpräsenz, die sie auf zahlreichen großen Festivals wie dem Juicy Betas unter Beweis gestellt hat, wird auch das Publikum am Burgplatz zum Tanzen bringen. Einen Tag vor Turnierende gestalten David Puentez und TOPIC am 13. Juli um 20 Uhr das musikalische Finale in der Fan Zone Burgplatz. Puentez, mit über 400 Millionen Streams und zahlreichen Auftritten auf den Hauptbühnen großer Festivals, und TOPIC, bekannt für Hits wie „Breaking Me“ und seine Zusammenarbeit mit globalen Stars wie Bebe Rhexa oder ATB versprechen einen spektakulären Abschluss des Abends. Diese fünf Künstlerinnen und Künstler sind ein Highlight für Musik- und Fußballfans und ein wesentlicher Bestandteil des Rahmenprogramms der Host City Düsseldorf zur UEFA EURO 2024. Das gesamte Programm in den Fan Zones wird in den kommenden Tagen gesondert präsentiert.

Read More »

Fotostrecke: Panama Open Air 2023

Panama Open Air verzauberte Bonn am Wochenende Das waren die Highlights des Festival-Mekkas 50.000 Besucher*innen pilgerten am 30. Juni und 01. Juli in die Rheinaue nach Bonn, um das Multi-Genre-Festival des Sommers zu erleben: Beim Panama Open Air feierten Musikfans von überall her zu internationalen Stars und lokalen Größen der Szene. Das imposante Line-Up und ein magisches Gelände mit vier liebevoll gestalteten Bühnen, Relax- und Entertainment-Areas und zahlreichen Unterhaltungsangeboten machten das Musik-Erlebnis perfekt und sorgten für den größten Ansturm in der Panama Geschichte. Bilderstrecke: Marteria Oh, wie schön war Panama 2023 Festival-Zauber pur: Mit der Crème de la Crème aus Elektro, Pop, Urban und Indie zog das Panama Open Air am Wochenende tausende Fans in seinen Bann. Ein einzigartiges, liebevolles Konzept abseits des Standards, das sich bewährt hat: Tickets für den einst illegalen Rave, der sich binnen einer Dekade auch außerhalb Deutschlands einen Namen gemacht hat, waren bereits Wochen zuvor weitestgehend ausverkauft. „Wir hätten uns keine schönere Resonanz der POA-Community auf unser Festival wünschen können. Unser Konzept, Künstler*innen unterschiedlichster Genres abwechselnd performen zu lassen, ist voll aufgegangen. Panama ist ein Ort für Emotionen und Abenteuer. Bonn kann jetzt schon gespannt sein, was wir nächstes Jahr hier veranstalten werden“ blickt Janina Jansen, CEO des Veranstalters CRAVE, auf das Wochenende zurück. Bilderstrecke: Rüfüs Du Sol Musikalische Feuerwerke euphorisieren Publikum Internationale Megastars, nationale Top-Acts und Underground-Favoriten en masse: Beim Panama Open Air 2023 jagte ein Highlight das nächste. Los ging es am Freitag mit UK-DJ Charlie Sparks, dem Kärtner Pop-Stern Esther Graf und Deutschrap-Ikone SSIO, der für ausgelassene Stimmung vor heimischem Publikum sorgte. Ein unvergessliches Ende des ersten Festivaltags inklusive spektakulärer Pyro-Show bescherte DJ-Superstar Martin Garrix, der sein Set nach dem krankheitsbedingten Ausfall von Wiz Khalifa auf zwei Stunden verlängerte. Am Samstag brachten das Berliner DJ-Duo YouNotUs, die Bonner Dance-Legenden von Cascada und Rap-Star Marteria die Menge zum Toben. Den krönenden Abschluss des Festival-Wochenendes lieferten das australische Alternative-Dance-Trio Rüfüs Du Sol mit ihrer einzigen 2023-Show in Deutschland und dem diesjährigen Coachella-Headliner und Star-DJ Skrillex.  

Read More »

Hurricane und Southside: Die Line-ups sind final

Das Line-up um Headliner Ed Sheeran, K.I.Z, Bring Me The Horizon, Avril Lavigne und Deichkind ist komplett: Angeführt vonEditorsstoßen noch insgesamt sieben weitere spannende Namen zu den Zwillingsfestivals vom 21. bis 23. Juni in Scheeßel und Neuhausen ob Eck. Die Nachfrage nach Tickets ist ungebrochen hoch: Beim Southside sind über 90 Prozent, beim Hurricane bereits mehr als 80 Prozent der verfügbaren Festivalpässe verkauft. Editors’ Sound könnte am besten mit hypnotisch beschrieben werden: Die Briten machen dunkel-brütenden Indie-Rock, der ihre globale Fanbase seit weit über 20 Jahren in Atem hält. WerGlockenbachist, ist fraglich –ganz im Gegensatz zum Erfolg dieser geheimen Fusion aus Electro und Pop, die ein Millionenpublikum und Goldstatus erreicht hat. Gute Zeiten für Fans derSea Girls: Die Londoner Indie Rock-Formation wird nur wenige Tage vor ihren Gigs beim Hurricane und Southside ihr lang erwartetes Album „Midnight Butterflies“ veröffentlichen.Aus Dublin reisenSprintsan, deren roher und intensiver Alt-Rock immer mehr Menschen begeistert. Der Kanadier Nicholas Durocher aliasTalkhat erstmals mit seiner Hit-Single „Run Away to Mars“ von sich hören gemacht –angesichts seines Talents war klar, dass das nicht sein letzter Erfolg bleiben würde. Ebenfalls aus Kanada reistRuby Watersan, deren Folk-Indie-Pop-Crossover unter anderem mit einem Juno Award ausgezeichnet wurde.FLØREist eine Träumerin, die ihrem Publikum den Mond vom Himmel holen kann: Gefühlvoller Dark-Pop, der durch instrumentales Können und eine besondere Stimme getragen wird. Ebenfalls auf der Bühne stehen werden die Gewinner-Acts des GAMECHANGER-Contests: Der Nachwuchswettbewerb soll insbesondere FLINTA*-Artists eine Bühne geben. Das öffentliche Voting läuft noch bis zum 3. April, die Gewinner-Acts für Hurricane und Southside werden danach bekanntgegeben. Tickets ab 259,-bzw. 279,-Euro gibt es auf den Festivalwebsites von Hurricane und Southside. Beim Southside greift ab Donnerstag, den 4. April, um 12 Uhr die finale Preisstufe mit 299,-Euro.

Read More »

Rave Mozart W&W x Vini Vici

Prepare for an electrifying journey as W&W reunites with Vini Vici to unleash their latest anthem! Following the monumental success of ‚Chakra,‘ the dynamic duos return to Rave Culture with an explosive new anthem that’s set to dominate festivals worldwide. Drawing from the timeless melodies of Mozart’s ‚Eine Kleine Nachtmusik,‘ W&W and Vini Vici infuse their signature styles into the iconic composition, producing the adrenaline-fueled marvel: ‚Rave Mozart.‘ Brace yourself for pulsating drops that seamlessly blend the euphoria of psytrance with the relentless energy of hard techno. With some viral buzz igniting TikTok and social media, ‚Rave Mozart‘ is poised to captivate audiences with its unparalleled intensity. Get ready to experience the ultimate fusion of classical and modern-day rave on May 3, 2024!    

Read More »

„Pedro“ goes mainstage: W&W remix viral mega-hit

It is the most popular meme on the international social media market and a must-have in every party playlist at the moment: The rotating raccoon and its viral song „Pedro“ by Jaxomy x Agatino Romero x Raffaella Carrà. After millions of views and recreations, the raccoon and its song are now ready to conquer the festival mainstages this summer and have chosen the perfect DJ partners for this: W&W. The Dutch power duo are already experts when it comes to viral songs, having already triumphed over the social media world with tracks like „Thank You (Not So Bad)“ and „Heaven Is A Place On Earth“. Their remix of „Pedro“ transforms the internet raccoon into a true raver and gives the track the perfect festival vibe with techno beats and big room elements. Get ready to rave with W&Ws “Pedro” version on May 24, 2024 on all streaming platforms and for purchase! DJ- and Producer-Duo W&W dominates dance floors and festivals around the globe. Formed in 2007, these two are known for their high energy, genre-blending festival music and have been ranked in DJ Mag’s Top 20 spots for over a decade. Reaching over 8 million monthly listeners on Spotify, their productions are championed by fans and artists alike for their magnitude, diversity and massive appeal to multiple audiences. There is no doubt that they are pioneers in the main stage electronic dance music scene. With the rise of their Rave Culture label, and the impact of their NWYR trance alias, W&W are pushing the limits and making a lasting impact. Jaxomy was born and raised in Berlin, a city known for its vibrant and diverse music scene. His sound is heavily influenced by his love for tech house music, a genre that is characterized by its energetic beats and catchy melodies. He is known for his ability to seamlessly blend different styles and genres into his sets, creating a unique and dynamic sound that never fails to get the dance floor moving. Jaxomy’s latest hit „Pedro“, which he produced together with Agatino Romero, is currently taking the streaming portals and TikTok by storm and has already reached the top 5 charts in Germany. But Jaxomy has already released numerous tracks that have been praised by the music press, DJs and fans alike and have already reached millions of listeners.    

Read More »

Bryan Adams kommt in die Hauptstadt!

Der kanadische Superstar eröffnet am 5. September die diesjährige IFA Sommergarten-Konzertreihe unter dem Berliner Funkturm. Tickets sind ab sofort im Rahmen eines exklusiven eventim.de-Presales erhältlich. Der reguläre Vorverkauf startet am 29. Mai 2024 um 10 Uhr. Die Konzerttickets beinhalten zusätzlich den Eintritt zur IFA am Veranstaltungstag. Das IFA Sommergarten-Programm 2024 bekommt prominenten Zuwachs: Megastar Bryan Adams eröffnet am 5. September die diesjährige Open Air-Reihe auf dem Berliner Messe-Gelände. Bereits bestätigt für den IFA Sommergarten sind das gleichnamige Festival der Modemarke 6PM am 6. September und einen Tag später ein Konzertabend mit den britischen Musiklegenden Faithless, Incognito, Stereo MCs und Kosheen. Aber zurück zum Eröffnungstag des IFA Sommergartens 2024 – und zu Bryan Adams. Der gebürtige Kanadier ist mit Sicherheit einer der größten Stars der vergangenen Jahrzehnte. Wer seit den 1980ern oder 1990ern regelmäßig Radio gehört hat, kann garantiert aus dem Stand Hits wie „Straight From The Heart“ über „Run To You“, „Summer of ’69“, „(Everything I Do) I Do It For You“ oder „All For Love“ mitsingen. Mit seinen Auftritten begeisterte er über die Jahre Millionen von Fans, die seine großen Stadionauftritte mit großer Band genauso lautstark gefeiert haben wie seine Clubauftritte im Trio, bei denen er seine Qualitäten als klassischer Rock’n’Roller unter Beweis stellt. Mit seinem Sandpapier-Tenor singt er seine berühmten Balladen mit viel Gefühl und intoniert seine Hardrock-Songs rau und mit voller Wucht. Mehr als 100 Millionen Platten – die über zweihundertfach mit Platin ausgezeichnet wurden – hat Adams in den vergangenen 40 Jahren verkauft. Zuletzt erschien 2022 mit „So Happy It Hurts“ ein Grammy-nominiertes Album, das sich nahtlos in die Reihe seiner legendären Aufnahmen einreiht. Die Liste seiner Auszeichnungen ist lang und aussagekräftig: Der Kanadier ist ein Mitglied gleich mehrerer Halls of Fame, erhielt wichtige britische Orden, und im Lauf seiner langen Karriere war er für fast alle großen und kleinen Preise nominiert, für den Grammy, den Oscar, den Golden Globe, den Emmy, die MTV Awards, für die kanadischen Juno- und Socon-Awards ebenso wie international für den Ivor Novelle, den NME-Award, den Echo oder den Bambi, um nur wenige zu nennen. Und nebenbei hat der begeisterte Fotograf für seine Aufnahmen gleich dreimal den Lead Award erhalten. Aber was Bryan Adams all die Jahre immer am meisten an der Musik begeistert hat, ist die unvermittelte Kraft und Spontaneität eines Konzerts. Live aufzutreten sei für ihn die Essenz des Musikers hat er einmal gesagt: „Wenn das Publikum auf die Songs reagiert, wenn dieser magische Austausch entsteht, das kann einem keine Platte geben.“ Keine Frage: Solche magischen Momente sind auch am 5. September im IFA Sommergarten garantiert, wenn Bryan Adams ein Set aus alten Hits und neuen Burnern zum Besten geben wird. 05.09.2024 Berlin – IFA Sommergarten Berlin (unter dem Berliner Funkturm) Einlass: 17:00 Uhr | Beginn: 18:30 Uhr

Read More »

UEFA EURO 2024: Düsseldorfs Fan Zone am Burgplatz wird zur Bühne der Stars!

Düsseldorf verwandelt sich ab dem 14. Juni in einen pulsierenden Treffpunkt für Fußballfans und Musikliebende. Zur UEFA EURO 2024 entstehen zwei Fan Zones und eine Public Viewing-Fläche in der Stadt. In der zentral gelegenen Fan Zone am Burgplatz werden fünf hochkarätige Main Acts für unvergessliche Momente sorgen und das Fußballfest zu einem umfassenden Kultur- und Partyerlebnis machen. Den Auftakt macht Alle Farben, der am 14. Juni um 19 Uhr, noch vor dem Eröffnungsspiel zwischen Deutschland und Schottland, die Bühne zum Leben erweckt. Der gefeierte Berliner DJ und Produzent, bekannt für seine mitreißende Mischung aus Tech House und großen Festivalhymnen, hat sich mit über zwei Milliarden Streams und zahlreichen internationalen Auszeichnungen einen Namen gemacht. Durch Zusammenarbeiten mit renommierten Künstlern wie Ed Sheeran oder David Guetta sowie mehr als 100 Shows jährlich zeigt Alle Farben immer wieder seine Klasse. Er garantiert einen fulminanten Start ins Turnier. Am 23. Juni um 19:30 Uhr sorgen Jan-Christian Zeller, bekannt als DJ „JC Zeller“, und Daniel Danger von 1LIVE für Stimmung. JC Zeller, bekannt für seine energetischen DJ-Sets und Auftritte bei Festivals wie dem Parookaville Festival, wird gemeinsam mit Daniel Danger eine dynamische Show liefern. Mit ihren mitreißenden Radio Shows bei 1LIVE begleiten sie viele Menschen mit guter Laune ins Wochenende und auch ihr dynamischer Auftritt in der Fan Zone Burgplatz wird für einen perfekten Start in einen aufregenden Fußballabend sorgen. Zum Viertelfinalspiel in Düsseldorf am 6. Juli bringt LARI LUKE um 16:30 Uhr ihre Mischung aus Bass House, Dance und Electro Pop auf die Bühne. Mit internationalen Hits wie „Out of this Town“ hat sich LARI LUKE einen festen Platz in der Musikszene gesichert. Ihre beeindruckende Bühnenpräsenz, die sie auf zahlreichen großen Festivals wie dem Juicy Betas unter Beweis gestellt hat, wird auch das Publikum am Burgplatz zum Tanzen bringen. Einen Tag vor Turnierende gestalten David Puentez und TOPIC am 13. Juli um 20 Uhr das musikalische Finale in der Fan Zone Burgplatz. Puentez, mit über 400 Millionen Streams und zahlreichen Auftritten auf den Hauptbühnen großer Festivals, und TOPIC, bekannt für Hits wie „Breaking Me“ und seine Zusammenarbeit mit globalen Stars wie Bebe Rhexa oder ATB versprechen einen spektakulären Abschluss des Abends. Diese fünf Künstlerinnen und Künstler sind ein Highlight für Musik- und Fußballfans und ein wesentlicher Bestandteil des Rahmenprogramms der Host City Düsseldorf zur UEFA EURO 2024. Das gesamte Programm in den Fan Zones wird in den kommenden Tagen gesondert präsentiert.

Read More »

Fotostrecke: Panama Open Air 2023

Panama Open Air verzauberte Bonn am Wochenende Das waren die Highlights des Festival-Mekkas 50.000 Besucher*innen pilgerten am 30. Juni und 01. Juli in die Rheinaue nach Bonn, um das Multi-Genre-Festival des Sommers zu erleben: Beim Panama Open Air feierten Musikfans von überall her zu internationalen Stars und lokalen Größen der Szene. Das imposante Line-Up und ein magisches Gelände mit vier liebevoll gestalteten Bühnen, Relax- und Entertainment-Areas und zahlreichen Unterhaltungsangeboten machten das Musik-Erlebnis perfekt und sorgten für den größten Ansturm in der Panama Geschichte. Bilderstrecke: Marteria Oh, wie schön war Panama 2023 Festival-Zauber pur: Mit der Crème de la Crème aus Elektro, Pop, Urban und Indie zog das Panama Open Air am Wochenende tausende Fans in seinen Bann. Ein einzigartiges, liebevolles Konzept abseits des Standards, das sich bewährt hat: Tickets für den einst illegalen Rave, der sich binnen einer Dekade auch außerhalb Deutschlands einen Namen gemacht hat, waren bereits Wochen zuvor weitestgehend ausverkauft. „Wir hätten uns keine schönere Resonanz der POA-Community auf unser Festival wünschen können. Unser Konzept, Künstler*innen unterschiedlichster Genres abwechselnd performen zu lassen, ist voll aufgegangen. Panama ist ein Ort für Emotionen und Abenteuer. Bonn kann jetzt schon gespannt sein, was wir nächstes Jahr hier veranstalten werden“ blickt Janina Jansen, CEO des Veranstalters CRAVE, auf das Wochenende zurück. Bilderstrecke: Rüfüs Du Sol Musikalische Feuerwerke euphorisieren Publikum Internationale Megastars, nationale Top-Acts und Underground-Favoriten en masse: Beim Panama Open Air 2023 jagte ein Highlight das nächste. Los ging es am Freitag mit UK-DJ Charlie Sparks, dem Kärtner Pop-Stern Esther Graf und Deutschrap-Ikone SSIO, der für ausgelassene Stimmung vor heimischem Publikum sorgte. Ein unvergessliches Ende des ersten Festivaltags inklusive spektakulärer Pyro-Show bescherte DJ-Superstar Martin Garrix, der sein Set nach dem krankheitsbedingten Ausfall von Wiz Khalifa auf zwei Stunden verlängerte. Am Samstag brachten das Berliner DJ-Duo YouNotUs, die Bonner Dance-Legenden von Cascada und Rap-Star Marteria die Menge zum Toben. Den krönenden Abschluss des Festival-Wochenendes lieferten das australische Alternative-Dance-Trio Rüfüs Du Sol mit ihrer einzigen 2023-Show in Deutschland und dem diesjährigen Coachella-Headliner und Star-DJ Skrillex.  

Read More »

Hurricane und Southside: Die Line-ups sind final

Das Line-up um Headliner Ed Sheeran, K.I.Z, Bring Me The Horizon, Avril Lavigne und Deichkind ist komplett: Angeführt vonEditorsstoßen noch insgesamt sieben weitere spannende Namen zu den Zwillingsfestivals vom 21. bis 23. Juni in Scheeßel und Neuhausen ob Eck. Die Nachfrage nach Tickets ist ungebrochen hoch: Beim Southside sind über 90 Prozent, beim Hurricane bereits mehr als 80 Prozent der verfügbaren Festivalpässe verkauft. Editors’ Sound könnte am besten mit hypnotisch beschrieben werden: Die Briten machen dunkel-brütenden Indie-Rock, der ihre globale Fanbase seit weit über 20 Jahren in Atem hält. WerGlockenbachist, ist fraglich –ganz im Gegensatz zum Erfolg dieser geheimen Fusion aus Electro und Pop, die ein Millionenpublikum und Goldstatus erreicht hat. Gute Zeiten für Fans derSea Girls: Die Londoner Indie Rock-Formation wird nur wenige Tage vor ihren Gigs beim Hurricane und Southside ihr lang erwartetes Album „Midnight Butterflies“ veröffentlichen.Aus Dublin reisenSprintsan, deren roher und intensiver Alt-Rock immer mehr Menschen begeistert. Der Kanadier Nicholas Durocher aliasTalkhat erstmals mit seiner Hit-Single „Run Away to Mars“ von sich hören gemacht –angesichts seines Talents war klar, dass das nicht sein letzter Erfolg bleiben würde. Ebenfalls aus Kanada reistRuby Watersan, deren Folk-Indie-Pop-Crossover unter anderem mit einem Juno Award ausgezeichnet wurde.FLØREist eine Träumerin, die ihrem Publikum den Mond vom Himmel holen kann: Gefühlvoller Dark-Pop, der durch instrumentales Können und eine besondere Stimme getragen wird. Ebenfalls auf der Bühne stehen werden die Gewinner-Acts des GAMECHANGER-Contests: Der Nachwuchswettbewerb soll insbesondere FLINTA*-Artists eine Bühne geben. Das öffentliche Voting läuft noch bis zum 3. April, die Gewinner-Acts für Hurricane und Southside werden danach bekanntgegeben. Tickets ab 259,-bzw. 279,-Euro gibt es auf den Festivalwebsites von Hurricane und Southside. Beim Southside greift ab Donnerstag, den 4. April, um 12 Uhr die finale Preisstufe mit 299,-Euro.

Read More »

Rave Mozart W&W x Vini Vici

Prepare for an electrifying journey as W&W reunites with Vini Vici to unleash their latest anthem! Following the monumental success of ‚Chakra,‘ the dynamic duos return to Rave Culture with an explosive new anthem that’s set to dominate festivals worldwide. Drawing from the timeless melodies of Mozart’s ‚Eine Kleine Nachtmusik,‘ W&W and Vini Vici infuse their signature styles into the iconic composition, producing the adrenaline-fueled marvel: ‚Rave Mozart.‘ Brace yourself for pulsating drops that seamlessly blend the euphoria of psytrance with the relentless energy of hard techno. With some viral buzz igniting TikTok and social media, ‚Rave Mozart‘ is poised to captivate audiences with its unparalleled intensity. Get ready to experience the ultimate fusion of classical and modern-day rave on May 3, 2024!    

Read More »